Dancesquad Team beim Austrian Dance Cup 2021

Das Dancesquad Team nahm dieses Jahr erstmals am Austrian Dance Cup teil, welcher von 10. bis 12. September statt fand. Teammitglied Lilli war so lieb ihre Erlebnisse für uns festzuhalten.

Am Freitag um 8.30 Uhr trafen wir uns beim Hauptbahnhof. Mit dabei waren die Trainerinnen Birgit und Bianca, und vom Dancesquad Team Evelina, Emilia, Anna, Vanessa, Tijana, Iris und ich. Von dort startete unsere Reise zum Austrian Dance Cup 2021. Wir fuhren mit dem Zug hin und waren gegen Mittag dann in Bad Ischl. Gleich nach dem Check-In und einem Mittagssnack funktionierten wir unsere Hotelzimmer in Styling-Räume um und machten uns fertig für unseren großen Auftritt. Dann hieß es nur mehr proben, proben, proben. Um 18 Uhr war es dann so weit! Wir hatten die Startnummer 1 und eröffneten mit unserer Performance die Meisterschaft! Es war unglaublich spannend. Wir gaben alles und noch mehr und genossen trotzdem unseren Auftritt. Adrenalin pur!

Und das, obwohl kein Publikum zugelassen war, aber wir wussten, dass alle im Livestream mitfieberten. Dann hieß es für Vanessa – sie performte ein Solo – schnell umziehen und ihr Solo proben. Bei Startnummer 19 war sie dran und tanzte mit unglaublich viel Ausdruck und Energie ihren selbstchoreographierten Tanz. Respekt!

Nachher gingen wir zu McDonald´s und waren rechtzeitig wieder da, um uns die Siegerehrung – wegen Corona leider nur über den Livestream – anzuhören. Die Spannung stieg. Wir belegten den 2. Platz in der Kategorie MTV Commercial und Vanessa bekam die Goldmedaille!! Nach diesem ereignisreichen Tag waren wir doch alle froh in unseren Betten im Hotel Sandwirt zu liegen. Am nächsten Tag hatten wir die Gelegenheit, Solos oder Duos für die nächste Meisterschaft zu erarbeiten und hatten viel Spaß dabei. Außerdem gab es ein Fotoshooting mit unseren coolen Outfits. Am Sonntagabend begann unsere Heimreise mit dem Zug und ein bisschen Wehmut und ein starker Teamgeist im Gepäck. Ich kann nur sagen: dieses Wochenende war ein großartiges Erlebnis mit viel Spaß, das ich nie vergessen werde!

Das könnte dich auch interessieren...

Gratulation zur Prüfung auch in der Sparte Gerätturnen!

Nachdem nach vielen Jahren die Ausbildung das erste Mal wieder in Wien stattfand, haben auch in der Sparte Gerätturnen zwei unserer Trainer*innen (Dodo und Julia) nun die C-Trainer*innen-Ausbildung Kunstturnen/Gerätturnen des Turnsport Austria absolviert. Über zwei Wochenenden haben wir viel spannenden Input bekommen und wir freuen uns, das neu Gelernte in den Turnstunden mit euch anzuwenden!

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung!

Rhythmische Gymnastik: In unserem Team legen wir großen Wert auf Aus- und Fortbildungen, um unsere Gymnastinnen kompetent trainieren zu können, im Training stets up-to-date zu bleiben und dieses laufend durch neue Übungen zu ergänzen. Zuletzt absolvierten drei unserer Helferinnen an drei Wochenenden im Herbst/Winter 2023 die C-Trainerausbildung der rhythmischen Gymnastik des Turnsport Austria. Wir dürfen

Erfolgreicher Abschluss der Herbstsaison

Rhythmische Gymnastik: Am 25. November 2023 versammelten sich rund 70 Gymnastinnen aus drei Vereinen im Wiener UNION-Sport-Zentrum Hietzing, um sich beim 10. Freundschaftswettkampf der Sportunion Leopoldau in den Bewerben Einzel, Duo/Trio und Gruppe den Wertungsrichtern zu stellen und das Gelernte bestmöglich zu präsentieren. Im Einzel konnte die Sportunion Leopoldau in allen vier Bewerben einen ersten

Sommersportwoche 2024

Wir freuen uns, dieses Jahr wieder eine Sommersportwoche veranstalten zu können! Wo? JUFA Fürstenfeld Burgenlandstraße 15, 8280 Fürstenfeld Wann? 21.bis 27. Juli 2024 Für wen? Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren sowie Handicapteilnehmer*innen Kosten? (Vollpension) Kinder: bei verbindlicher Anmeldung ab sofort bis Ende Jänner 2024 Frühbucherbonus 399,-€, danach 459,-€ (Kindertarif) Handicapteilnehmer*innen: bei verbindlicher Anmeldung

SPORTUNION Gruppen-Bundesmeisterschaft

Rhythmische Gymnastik: Am 11. November 2023 machten sich neun Gymnastinnen auf den Weg nach Salzburg, um an der SPORTUNION Bundesmeisterschaft Gruppe teilzunehmen. Für Emilia Balisi, Olivia Martin, Emma Seichter und Leni Trunner war es der erste Auswärtswettkampf. Sie zeigten eine fast verlustfreie Übung mit dem Ball und erturnten sich im starken Teilnehmerfeld in der Jugend-Wettkampfklasse

Neue Angebote und Änderungen

In den Sparten TANZ, BALLSPORT und GESUNDHEITSSPORT gibt es Umstellungen und Neuerungen. Wir freuen uns, dass wir als neuen Standort die Marischkapromenade nützen können. Es verschieben sich einige Angebote. DanceSquad #2 wandert montags in die Zehdengasse, somit finden alle Tanzangebote an diesem Standort statt. Ab 13.11.2023 verschieben sich auch die Dienstag-Beginnzeiten von Urban Teens Dance